Willkommen..

in Andy's Welt


 

 

 Eine Eiche. Eine einsame Eiche auf einer grossen Wiese.
Was für einen Sinn? Sie spendet uns Sauerstoff und Schatten.

Was passiert, wenn sie samt ihres Stumpfes verschwinden würde?
Niemand würde einen Unterschied bemerken und nach
einem Jahr sagt niemand mehr 'Hey, Mann'.
'Hier stand mal 'ne Eiche.'

Es ist ein x-beliebiger Baum, der einfach verschwindet
und an dem sich niemand erinnern wird.

Steht man in einem Wald und holzt
nach und nach einen zufällig gewählten Baum ab,
ist auch bald keiner mehr vorhanden.

Wenn ein Wald verloren geht, wird er nicht so schnell vergessen
wie ein einzelner Baum.

Die Luft in der Gegend wird mit der Zeit immer stickiger und
manch einer sagt 'Wo ist der Wald hin, der hier einst war?'
Es ist nicht der Einzelne, der zählt, sondern die Masse.

Aber es ist jeder Einzelne, der die Masse erst ausmacht.



 

 

 

 

Leere.Vollkommene Leere.
Was ist Leere?. Leere ist nichts.
Aber wie kann etwas exestieren, das nichts ist?
Leere hat materielle Existenz.

Wie kann etwas ohne Materie, materielle Existenz besitzen?
Es könnte auch ideelle Existenz aufweisen, was aber
bedeuten würde, dass das Nichts nur in unserem Kopf,
[Gedanken, Träume und Erinnerungen] besteht.

Wenn Leere weder über materielle, noch ideelle Existenz verfügt
bleibt nur noch die Möglichkeit, dass es sie nicht gibt. Warum
sollte es für etwas, das nicht besteht, ein Wort geben?

Und wenn es Nichts nicht gibt, was ist dann eine Vakuum?
Es ist ein Raum voller nichts, ein leerer Raum.

Aber kann man das Nichts oder die Leere
räumlich beschränken? Das Nichts ist unendlich.

Leere ist Nichts, ausser einem Platz,
an dem etwas fehlt.



 




Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!